Allgemeines

Datenschutz ist Vertrauenssache und Dein Vertrauen und der Schutz Deiner Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher beachten wir, die

Denver 24 GmbH & co KG

Haldesdorfer Str. 63

22179 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)203 9287 9208
E-Mail: info@denver24.tv

(verantwortliche Stelle),

bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten stets die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Dich nachfolgend über unsere Datenerhebung und Datenverwendung unter Denver24.de sowie über unsere Denver24 App informieren:

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen insbesondere Dein Name, Deine Telefonnummer, Deine Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die wir von Dir im Rahmen Deiner Bestellung und der Anlage eines Kundenaccounts erhalten. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit Deiner Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.

Denver24 App

Bei der Verwendung unserer App wird eine Verbindung zum aktuellen Denver24 Shop herstellt. Die App ruft Inhalte und Services von dort ab, optimiert sie für die Darstellung auf Deinem Gerät und ermöglicht die Nutzung von Zusatzfunktionen.

Log-Files

Immer, wenn Du unsere Seite im Web oder der App aufrufst, erfassen wir automatisiert eine Reihe von Daten und Informationen, die wir in sog. Log-files speichern. Folgende Daten und Informationen können in unseren Log-files enthalten sein:

• Datum und Uhrzeit des Aufrufs
• Name der aufgerufenen Seite
• IP-Adresse des anfragenden Gerätes
• Gerätekennung (Google Werbe-ID, Apple Advertising-ID)
• Session-ID
• Verwendeter Browsertyp und Version
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer (Internetseite von der der Aufruf ausging)

Diese Daten benötigen wir für die technische Abrufbarkeit unseres Shops und die Anpassung unserer Anzeige an Dein jeweiliges Endgerät. Ferner erfassen wir diese Daten um in der Lage zu sein, Systemfehler und Angriffe auf unseren Shop zu erkennen und Schutzmaßnahmen zu entwickeln um einen Missbrauch zu verhindern. Die Regelfristen zur Löschung richten sich nach dem Kriterium der Erforderlichkeit.
Hierzu ist Denver24 nach Art. 6 (1) b und Art. 6 (1) c DSGVO i.V.m. § 76 BDSG-neu bzw. Art. 6 (1) f DSGVO gesetzlich berechtigt (sog. Rechtsgrundlage).

Wie nutzt Denver24 meine im Rahmen der Bestellung erhaltenen Daten?

Auf unseren Seiten hast Du die Möglichkeit unsere Produkte online zu bestellen. 

a. Bestellabwicklung

Denver24 verarbeitet die im Zusammenhang mit Deinen Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Eingehung / der Durchführung von Vertragsverhältnissen. Die durch Dich angegebenen Kontaktdaten, sowie die im Verlauf der Abwicklung der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten (u.a. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Retoureninformationen, ggf. Geburtsdatum und Telefonnummer), werden zum Zweck der Bestellabwicklung und Führung eines Kundenkontos gespeichert. Zudem nutzen wir Deine E-Mail-Adresse, um Dir entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eine Bestellbestätigung zukommen zu lassen.

Die Berechtigung hierzu ergibt sich aus Art.6 (1) b bzw. Art. 6 (1) c DSGVO.

b. Mein Konto/Kunden-Account

Im Rahmen unseres Webshops hast Du zudem die Möglichkeit, Dir einen passwortgeschützten Kunden-Account einzurichten, über den Du jederzeit Zugang zu Deinen bei uns gespeicherten Daten hast und der Dir eine zügigere Bestellung ermöglicht. Hier hast Du auch die Möglichkeit, Deine im Kundenkonto hinterlegten Daten (ändern, korrigieren, löschen) und erteilte Einwilligungen zu verwalten. Zur Einrichtung eines Kunden-Accounts in unserem Webshop erheben wir von Dir Deinen Vor- und Nachnamen, sowie Deine E-Mail-Adresse.

Die Berechtigung hierzu ergibt sich aus Art.6 (1) b DSGVO.

c. Bonitätsprüfung

Im Rahmen der Bestellung unterscheiden wird zwischen sog. sicheren Zahlungsarten (Sofort-Überweisung, Barzahlung) und unsicheren Zahlungsarten (z.B.: Rechnungs- und Ratenkauf). Immer, wenn Du im Rahmen deiner Bestellung eine unsichere Zahlungsart auswählst, gilt zum Schutz Denver24’s aber auch deinem eigenen Schutz das Folgende:

i. Konzernwarnverfahren

Denver24 und andere Versandhandelsunternehmen der Otto Group räumen ihren Kunden grundsätzlich die Möglichkeit ein, Waren unter Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten (z.B. Rechnungskauf, Finanzierungskauf) zu erwerben. Zu den weiteren Versandhandelsunternehmen der Otto Group gehören die folgenden:

• UNITO Versand und Dienstleistungen GmbH.

Unternehmen, die ihren Kunden grundsätzlich unsichere Zahlungsarten einräumen, haben ein berechtigtes Interesse daran, sich so gut wie möglich vor dem Entstehen von Zahlungsausfällen zu schützen. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass vor der Einräumung der Möglichkeit der Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten die Bonität des Kunden geprüft wird. Im Rahmen dieser Prüfung ist Denver24 dazu berechtigt, bei der Otto (GmbH & Co KG) anzufragen, ob diese von den aufgeführten anderen Versandhandelsunternehmen der Otto Group negative Bonitätsinformationen zu dem jeweiligen Kunden übermittelt bekommen hat. Des Weiteren ist Denver24 dazu berechtigt, an die Otto (GmbH & Co KG) negative Bonitätsinformationen zu dem jeweiligen Kunden zu übermitteln, die diese wiederum an die oben aufgeführten anderen Versandhandelsunternehmen der Otto Group beauskunften kann, bevor diese anderen Versandhandelsunternehmen dem Kunden die Möglichkeit der Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten einräumen. Bei den Bonitätsinformationen handelt es sich um Informationen über offene Entgeltforderungen und um solche Informationen, aus denen sich unmittelbar die Gefahr eines Zahlungsausfalls für uns ergibt (z.B. Insolvenz, Schuldnerberatung, Stundung aufgrund von Zahlungsunfähigkeit). Bevor Denver24 negative Informationen über offene Entgeltforderungen an die Otto (GmbH & Co KG) übermittelt, werden die betroffenen Kunden auf einer Mahnung auf die Möglichkeit der Übermittlung hingewiesen. Denver24 ist des Weiteren dazu berechtigt, Informationen über äußerst atypische Bestellvorgänge (z.B. zeitgleiche Bestellung einer Vielzahl von Waren an dieselbe Adresse unter Nutzung verschiedener Kundenkonten) an die Otto (GmbH & Co KG) zu übermitteln und solche bei dieser anzufragen. Hierdurch sollen Zahlungsausfälle vermieden und unsere Kunden vor einem Missbrauch ihrer Konten bzw. ihrer Identität geschützt werden.

ii. Internes Scoring

Denver24 ist in den Fällen, in denen ein Kunde bei ihr auf eine unsichere Zahlungsart bestellen möchte, dazu berechtigt, im Rahmen der Bestellung erhaltene Informationen zur Berechnung einer Ausfallwahrscheinlichkeit zu nutzen (internes Scoring). Die Berechnung der Ausfallwahrscheinlichkeit mittels des internen Scoring basiert auf einem anerkannten mathematisch statistischen Verfahren. Die im Rahmen des internen Scoring genutzten Daten resultieren insbesondere aus einer Kombination der folgenden Datenkategorien. (nicht anschließend) Adressdaten, Alter, gewünschte Zahlungskonditionen, Bestellweg und Sortimentsgruppen. Im Rahmen des internen Scoring werden nur solche Daten genutzt, die der Kunde gegenüber Denver24 selbst angegeben hat. Anhand der benannten Datenkategorien können auf Grund des eingesetzten mathematisch statistischen Verfahrens Rückschlüsse auf die Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit getroffen werden. So kann beispielsweise ein bestimmter Wohnort des Bestellenden kombiniert mit einer bestimmten Warenkategorie zu einer erhöhten Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit und somit zu einer Zahlarteneinschränkung führen. Es erfolgt keine Zahlungsarteneinschränkung alleinig auf Basis des Wohnorts des Bestellenden. Darüber hinaus ist es z.B. statistisch nachgewiesen, dass bei der Nutzung eines kostenpflichtigen E-Mail-Providers ein geringeres Zahlungsausfallrisiko besteht, als dies bei der Nutzung eines kostenlosen Anbieters der Fall ist.

iii. Externe Kreditdienstleister

Im Rahmen der Prüfung, ob eine unsichere Zahlungsart (Raten- / Rechnungskauf) eingeräumt werden kann, ist Denver24 auch dazu berechtigt, Bonitätsinformation über Dich bei einer externen Auskunftei einzuholen. Denver24 arbeitet mit folgenden Auskunfteien zusammen: SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden und infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Banden. Zum Zweck des Abrufs von Bonitätsinformationen werden die folgenden Daten an die externe Auskunftei übermittelt: Vorname, Nachname, Postadresse, Geburtsdatum. Die genannten Daten können des Weiteren zum Zweck der Personen- und Adressvalidierung an die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG übermittelt werden.

Denver24 kann im Rahmen der Bonitätsprüfung mittels des Einsatzes eines automatisierten Prozesses entscheiden, ob Dir die gewünschte unsichere Zahlungsart (Raten-/ Rechnungskauf) eingeräumt wird. So kann z.B. bei der Übermittlung einer negativen Bonitätsauskunft oder eines Scorewerts durch eine Auskunftei oder bei der Berechnung eines nicht ausreichenden Scorewerts im Rahmen des internen Scoring automatisiert eine Ablehnung der gewünschten Zahlungsart erfolgen. In diesem Fall kannst Du uns gegenüber das Recht geltend machen, dass wir eine manuelle Überprüfung der automatisierten Entscheidung vornehmen. Darüber hinaus hast Du das Recht auf Darlegung des eigenen Standpunkts sowie das Recht zur Anfechtung der Entscheidung.
Die Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der Bonitätsprüfung erfolgt auf Basis von Art. 6 (1) b. DSGVO bzw. Art.6 (1) f. DSGVO. Denver24 hat grundsätzlich ein berechtigtes Interesse an der Vornahme einer Bonitätsprüfung bei der Auswahl einer unsicheren Zahlungsart (Raten-/ Rechnungskauf) durch Dich. Dieses dient zum einen dem Schutz Denver24‘s vor erheblichen Zahlungsausfällen, aber auch dem Schutz unserer Kunden vor Identitätsmissbrauch.
Du möchtest wissen, wieso Du nicht alle Zahlarten nutzen können? Wir geben Dir gerne Auskunft. Ein Auskunftsformular findest Du unter 

d. Betrugsprävention

Die von Dir im Rahmen Deiner Bestellung angegebenen Daten können durch Denver24 genutzt werden, um zu überprüfen, ob ein atypischer Bestellvorgang vorliegt (z.B. zeitgleiche Bestellung einer Vielzahl von Waren an dieselbe Adresse unter Nutzung verschiedener Kundenkonten). An der Vornahme einer solchen Überprüfung besteht auf Seiten Denver24‘s grundsätzlich ein berechtigtes Interesse (z.B. Vermeidung von Zahlungsausfällen/Identitätsdiebstahl). Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis des Art.6 (1) f. DSGVO.

e. Datenübermittlung an Dritte

Im Rahmen der Abwicklung Deiner Bestellung bedienen wir uns unterschiedlicher Dienstleister, die den folgenden Zwecken zuzuordnen sind:

i. Call-Center-Dienstleistungen

Um Dir einen guten Kundenservice bereit zu stellen, arbeiten wir mit externen Kommunikationsdienstleistern zusammen, die zum Zwecke der Bearbeitung Deiner Bestellungen und Kundenanfragen auf folgende Daten zugreifen können: Vorname, Nachname, Postadresse, E-Mail-Adresse Telefonnummer, Bestellhistorie, Kommunikationsdaten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in Art.6 (1) b DSGVO.

Zu Qualitätszwecken zeichnen wir vereinzelt Gespräche auf. Hierüber informieren wir Dich direkt bei Deinem Anruf und bitten um Deine Zustimmung. Eine Gesprächsaufzeichnung ohne Deine ausdrückliche Einwilligung findet nicht statt. Die Aufzeichnungen werden nach erfolgter Auswertung wieder gelöscht. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) a iVm 7 DSGVO.

ii. Zahlungsdienste

Für die Abwicklung Deiner Zahlung bieten wir Dir unterschiedliche Zahlungsarten an, zwischen denen Du (Deine Bonität vorausgesetzt) frei entscheiden kannst. Neben den regulären Zahlungsarten Vorauskasse, Nachname und Rechnungskauf bieten wir Dir die Möglichkeit der Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung und Zahlung über Paypal. Im Falle der Auswahl von Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung oder Paypal-Zahlung werden Deine Bestelldaten für die Durchführung der Zahlung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister übermittelt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) b DSGVO. Im nachfolgenden findest Du hierzu weitere Informationen:

PayPal

Bei Zahlung via PayPal werden Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weitergeleitet. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, kannst Du der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen: 

paydirekt

Bei Zahlung via paydirekt werden Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main übermittelt.

Die Zahlungsdaten (z.B. Zahlungsbetrag, Angaben zum Zahlungsempfänger) sowie die Bestätigung des Teilnehmers dazu, ob die Zahlungsdaten zutreffend sind, werden von der paydirekt GmbH zur Durchführung der paydirekt-Zahlung erhoben, verarbeitet und an die Bank übermittelt. Die paydirekt GmbH authentifiziert die Zahlung über das für den Teilnehmer hinterlegte Authentifizierungsverfahren. Die Bank autorisiert die Zahlung unter Einschaltung der paydirekt GmbH gegenüber dem Händler. Die paydirekt GmbH erhebt und speichert die Transaktionsdaten von paydirekt-Zahlungen. Die Transaktionsdaten umfassen die Transaktionsreferenz und die Transaktions-ID sowie Informationen zum Warenkorb, die die paydirekt GmbH vom Händler erhält, sofern er dies unterstützt. Sie ermöglichen der paydirekt GmbH und der Bank eine spätere Identifizierung und Referenzierung der Transaktion (z.B. bei Rückerstattungen), so dass ein Zuordnen der Transaktion zum jeweiligen Kunden möglich ist. Zur Abwicklung von Rückerstattungen werden Transaktionsdaten von der paydirekt GmbH an die Bank übermittelt.
Nähere Informationen erhalten Sie in der paydirekt Datenschutzerklärung unter.

Sofortüberweisung

Bei Zahlungen via Sofortüberweisung werden deine Zahldaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12
80339 München übermittelt. Zur Zahlungsabwicklung erhebt und verarbeitet die Sofort GmbH Deine Kontonummer, BIC bzw. Bankleitzahl, sowie PIN und TAN Deines Online-Banking-Accounts. Im Rahmen des Bestellprozesses wirst Du automatisch auf das sichere Zahlungsformular der Sofort GmbH weitergeleitet. Unmittelbar im Anschluss erhältst Du eine Bestätigung der Transaktion. Daraufhin erhalten wir direkt die Überweisungsgutschrift. Sofortüberweisung als Zahlungsart kann jeder nutzen, der über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN-/TAN-Verfahren verfügt.
Dazu erhalten Sie über folgenden Link nähere Informationen.

iii. Übermittlung von Daten an Partnerunternehmen

Neben eigenen Produkten bieten wir Dir in unserem Webshop auch die Möglichkeit, Angebote von Drittunternehmen in Anspruch zu nehmen. In diesen Fällen schließt Du ggf. einen Vertrag direkt mit unserem Partner ab, an den die für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten (z.B. Vorname, Nachname, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Bezahldaten, Geburtsdatum, Telefonnummer) übermittelt werden. Solche Angebote unserer Partner sind als Partnerangebote erkennbar und in dieser Datenschutzerklärung gesondert dargestellt.

iv. Transportzwecke

Denver24 arbeitet zum Zweck der Zustellung bestellter Waren mit den folgenden Transportunternehmen zusammen: Hermes Germany GmbH, Essener Straße 89, 22419 Hamburg, DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn. An diese Transportunternehmen können die folgenden Daten zum Zweck der Zustellung der bestellten Waren bzw. zu deren Ankündigung übermittelt werden: Vorname, Nachname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in Art.6 (1) b DSGVO.

v. Forderungseinzug

Sollten offene Rechnungen/Raten trotz wiederholter Mahnung von Dir nicht ausgeglichen werden, kann Denver24 die für die Durchführung eines Inkasso erforderlichen Daten an einen Inkassodienstleister zum Zweck des Treuhandinkasso übermitteln. Denver24 kann die offenen Forderungen alternativ an einen Inkassodienstleister veräußern. Dieser wird dann Forderungsinhaber und macht die Forderungen im eigenen Namen geltend. Denver24 arbeitet mit dem folgenden Inkassodienstleister zusammen: EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH, Steindamm 71, 20099 Hamburg.

Die Übermittlung der Daten im Rahmen des Treuhandinkasso erfolgt auf Basis des Art. 6 (1) b DSGVO; die Übermittlung der Daten im Rahmen des Forderungsverkaufs auf Basis Art.6 (1) f. DSGVO.

Des Weiteren kann der Inkassodienstleister als Leistung uns gegenüber die Information darüber, dass eine offene Entgeltforderung besteht, an Auskunfteien übermitteln. Dies gilt auch für die Erfüllung einer Nachmeldeverpflichtung für den Fall, dass sich der Betrag verändert hat (z.B. Reduzierung der Forderung aufgrund einer Zahlung durch Dich). Durch diese Nachmeldung werden Deine berechtigten Interessen gewahrt indem sichergestellt wird, dass der Datenbestand bei der jeweiligen Auskunftei aktuell ist. Rechtsgrundlage für die Aktualisierung der Höhe der Forderungen gegenüber Auskunfteien ist die Regelung in Art. 6 (1) f) DSGVO. Im Hinblick auf die Verarbeitung von Daten durch Auskunfteien vgl. bitte die Ausführungen unter der Überschrift „Bonitätsprüfung“.

vi. Marketingdienstleister

Zum Zwecke der Medienproduktion (Produktkataloge, Newsletter, Mailings etc.) bedienen wir uns diverser Produktionsdienstleister (Druckdienstleister, Marketingagenturen, Mailingdienstleister).
Die Übermittlung erfolgt auf Basis des Art. 6 (1) f DSGVO.

vii. Auftragsverarbeiter

Bei einem Auftragsverarbeiter handelt es sich um eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Auftragsverarbeiter nutzen die Daten nicht für eigene Zwecke, sondern führen die Datenverarbeitung ausschließlich für den Verantwortlichen aus. Wenn Du beispielweise bei Denver24 einen Artikel kaufen, so übermittelst Du unter anderem Deine E-Mail-Adresse an Denver24 zum Zweck der Aussendung einer Bestellbestätigung durch uns. Denver24 ist somit Verantwortlicher für diese Datenverarbeitung. Zum Zwecke der Versendung einer Bestellbestätigung wird Deine E-Mail-Adresse dann an einen Dienstleister übermittelt. Dieser Dienstleister übernimmt dann die Versendung der Bestellbestätigung an Dich für den gekauften Artikel. Dafür verarbeitet der Dienstleister Deine E-Mail-Adresse im Auftrag von Denver24.

Welche Daten nutzt Denver24 zu Direktmarketingzwecken?

Denver24 hat grundsätzlich ein berechtigtes Interesse daran, personenbezogene Daten zu Marketingzwecken zu nutzen. Die Nutzung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken erfolgt, soweit nicht anders angegeben, auf Basis des Art. 6 (1) f. DSGVO. Dies kann auf unterschiedliche Weise erfolgen:

a. Postwerbung

Denver24 erhebt die folgenden Daten zu eigenen Marketingzwecken sowie zu Marketingzwecken Dritter: Vorname, Nachname, Postadresse, Geburtsjahr. Die genannten Daten können hierfür auch an Dritte (Werbetreibende) übermittelt werden. Denver24 ist außerdem dazu berechtigt, den genannten Daten weitere über Dich unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben erhobene personenbezogene Daten zu eigenen Marketingzwecken sowie zu Marketingzwecken Dritter (Werbetreibende) hinzu zu speichern. Eine Übermittlung der hinzugespeicherten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Außerdem pseudonymisiert/ anonymisiert Denver24 über Dich erhobene personenbezogene Daten zum Zweck der Nutzung der pseudonymisierten/ anonymisierten Daten für eigene Marketingzwecke sowie für Marketingzwecke Dritter (Werbetreibende).

Die pseudonymisierten/ anonymisierten Daten können auch dazu genutzt werden, um Dich individualisiert online zu bewerben, wobei die Aussteuerung der Werbung durch einen Dienstleister/ Agentur erfolgen kann.

Du kannst der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten zu vorgenannten Werbezwecken jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (siehe hierzu Punkt Widerspruchs-/Widerrufsrecht ).

Soweit Du Widerspruch einlegst werden Deine Daten für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass es in Ausnahmefällen auch noch nach Eingang Ihres Widerspruchs vorübergehend noch zu einem Versand von Werbematerial kommen kann. Dies ist technisch durch die nötige Vorlaufzeit im Rahmen der Selektion bedingt und bedeutet nicht, dass wir Deinen Widerspruch nicht umgesetzt haben.

b. Produktempfehlungen per E-Mail

Als Kunde von Denver24 erhältst Du regelmäßig Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhältst Du von uns unabhängig davon, ob Du einen Newsletter abonniert hast. Dabei halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorgaben. Hierbei verwenden wir die von Dir im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mail-Adresse zur Bewerbung von eigenen Produkten, die denjenigen ähneln, die Du bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben hast. Hierauf wirst Du bei Eingabe Deiner E-Mail-Adresse auch gesondert hingewiesen. Du kannst dieser Produktempfehlung jederzeit unter info@denver24.tv und/oder am Ende einer jeden Produktempfehlungs-E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

c. Newsletter

Im Rahmen unseres Webshops erhältst Du zudem an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, Dich zu unserem Newsletter anzumelden und als Newsletterkunde von diversen Vorteilen zu profitieren. Im Falle Deiner Anmeldung erhältst Du unseren Newsletter der Dich regelmäßig über neue Gutscheine, Trends, Sales, Store-Aktionen und individualisierte Angebote von Denver24 informiert. Nach Absenden Deiner Newsletterbestellung erhältst Du eine Bestätigungsmail, mit der Du gebeten wirst, Deine Newsletterbestellung noch einmal zu bestätigen. Erst nach aktivieren des Bestätigungslinks bist Du zum Newsletter angemeldet (sog. Double-opt-in-Verfahren). Zur Weiterentwicklung unserer Newsletter und statistischen Zwecken, erfassen wir über unseren Newsletter wann und wie häufig er gelesen wurde. Diese Informationen erheben wir pseudonymisiert.

Der Newsletterversand basiert auf Deiner ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 (1) a iVm Art. 7 DSGVO.

Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit unter service@denver24.tv und/oder am Ende eines jeden Newsletters, sowie auf unsere Abmeldeseite vom Empfang unseres Newsletters abmelden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

d. WhatsApp-Ticker

Bei der Verwendung unseres WhatsApp-Tickers kontaktieren wir Dich ggf. mit Nachrichten über neue Gutscheine, Trends, Sales, Store-Aktionen, Service-Infos und individualisierte Angebote von Denver24.
Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit von diesem Dienst abmelden, in dem Du innerhalb der Applikation eine Nachricht mit dem Inhalt „Stopp“ sendest. Das Versenden von WhatsApp-Benachrichtigungen erfolgt auf Basis Deiner Einwilligung gem. Art. 6(1) a, 7 DSGVO

e. Widerspruchs-/Widerrufsrecht

In jedem Fall gilt: Du kannst der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Denver24 Handelsgesellschaft mbH, Haldesdorfer Straße 61, 22179 Hamburg, oder durch eine E-Mail an service@denver24.tv. Widersprechen.

Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Deiner Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Deines Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Deiner Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Dich einstellen.

Welche Daten erhebt Denver24 beim Besuch des Webshops?

Beim Besuch unseres Webshops erheben wir neben den für Deine Bestellung notwendigen Daten weitere für uns wichtige Informationen über Dein Kauf- und Nutzungsverhalten. Nachfolgend stellen wir Dir spezielle Informationen zur Verfügung, die sich auf die Datenerhebung und Datenverarbeitung speziell beim Besuch unserer Website oder der App beziehen.

a. Cookies

Was sind Cookies und wozu werden sie benötigt?

Bei dem Besuch dieser Website werden Textdateien (sogenannte Cookies) auf dem Computer des Users gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Du speziell auf Deine Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommst. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Deinen Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Dir das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Auf unserer Webseite setzen wir Cookies der folgenden Klassifizierungen ein:

Eigene Cookies:

Diese Art von Cookies wird von Denver24 direkt ausgesteuert. Diese bleiben je nach Zweck dauerhaft – auch nach Beendigung der Sitzung – (sog. persistente Cookies, z. B.: zur Hinterlegung der Zugangskennung, Umsetzung von opt-out) gespeichert oder werden mit Beendigung des Browsers gelöscht (sog. Session-Cookie; sie haben nur für eine Browsersitzung Gültigkeit, z. B.: um den Warenkorb auf mehreren Seiten anzuzeigen).

Drittanbieter-Cookies (Third Party Cookies):

Diese Art von Cookies wird durch Drittanbieter gesteuert. Drittanbieter sind Anbieter,, die insbesondere für uns auf anderen Webseiten Werbebanner einblenden. Diese nutzen Cookies um z.B. die Information zu übermitteln, dass ein von Ihnen eingeblendetes Werbebanner zu einem Kauf geführt hat. (z.B. Conversion-Tracking).

Hierbei kommen sog. temporäre/permanente Cookies zum Einsatz, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies werden auf Deiner Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme meist sogar anonyme Daten. Sie ermöglichen unseren Partner nachzuvollziehen, welche Produkte Du dir angesehen hast, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten von Dir zuvor besucht wurden oder für welche Produkte Du dich beispielsweise interessiert hast, um Dir so die Werbung anzeigen zu können, die Deinen Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Dich mit Werbung anzusprechen, die Dich auch tatsächlich interessieren könnten.

Wir verwenden Cookies einerseits auf Basis von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse an der Optimierung unserer Angebote). Bestimmte Cookies werden ausschließlich auf Basis Deiner Einwilligung genutzt (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Die jeweilige Rechtsgrundlage sowie den konkreten Einwilligungsinhalt findest Du unter dem Punkt „Webanalysen und Retargeting durch Drittanbieter“ sowie bei den Informationen zum jeweiligen Dienst.

Selbstverständlich kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht. Hierzu gehe wie folgt vor:

Cookies deaktivieren:

Im Internet Explorer:
1. Wähle im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
2. Klicke auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Nun kannst Du die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vornehmen. Hier stellst Du ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit „OK“ bestätigst Du Deine Einstellung.

Im Firefox:
1. Wähle im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
2. Klicke auf „Datenschutz“.
3. Wähle in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
4. Nun kannst Du einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Du diese Cookies behalten willst und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Du immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.
5. Mit „OK“ bestätigst Du Deine Einstellung.

Im Google Chrome:
1. Klicke auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
2. Wähle nun „Einstellungen „aus.
3. Klicke auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
4. Klicke unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
5. Unter „Cookies“ kannst Du die folgenden Einstellungen für Cookies vornehmen:
• Cookies löschen
• Cookies standardmäßig blockieren
• Cookies standardmäßig zulassen
• Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
• Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen

Im Safari:
1. Gehe in „Einstellungen“ und wähle „Safari“ aus
2. Unter dem Thema „Datenschutz & Sicherheit“ findest Du unter dem Punkt „Cookies blockieren“ die Auswahlmöglichkeit „Immer blockieren“.

Bitte beachte aber: Nur durch die Verwendung unserer Cookies kannst Du einige der interessantesten Funktionen auf Denver24.de vollständig nutzen und erleben. Legst Du beispielsweise einen Artikel in die Einkaufstasche, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Deine Einkaufstasche gehört. Besuchst Du nach Deiner Shopping-Tour auf Denver24.de weitere Websites und kehrst anschließend auf unsere Seite zurück, ist Deine Einkaufstasche weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Wir empfehlen Dir deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Selbstverständlich kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht. Hierzu gehe wie folgt vor:

Cookies deaktivieren:

Im Internet Explorer:

1. Wähle im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
2. Klicke auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Nun kannst Du die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vornehmen. Hier stellst Du ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit „OK“ bestätigst Du Deine Einstellung.

Im Firefox:

1. Wähle im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
2. Klicke auf „Datenschutz“.
3. Wähle in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
4. Nun kannst Du einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Du diese Cookies behalten willst und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Du immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.
5. Mit „OK“ bestätigst Du Deine Einstellung.

Im Google Chrome:

1. Klicke auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
2. Wähle nun „Einstellungen „aus.
3. Klicke auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
4. Klicke unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
5. Unter „Cookies“ kannst Du die folgenden Einstellungen für Cookies vornehmen:
• Cookies löschen
• Cookies standardmäßig blockieren
• Cookies standardmäßig zulassen
• Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
• Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen

Im Safari:

1. Gehe in „Einstellungen“ und wähle „Safari“ aus
2. Unter dem Thema „Datenschutz & Sicherheit“ findest Du unter dem Punkt „Cookies blockieren“ die Auswahlmöglichkeit „Immer blockieren“.

Bitte beachte aber: Nur durch die Verwendung unserer Cookies kannst Du einige der interessantesten Funktionen auf Denver24.at vollständig nutzen und erleben. Legst Du beispielsweise einen Artikel in die Einkaufstasche, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Deine Einkaufstasche gehört. Besuchst Du nach Deiner Shopping-Tour auf Denver24.at weitere Websites und kehrst anschließend auf unsere Seite zurück, ist Deine Einkaufstasche weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Wir empfehlen Dir deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

b. Eigenes Webtracking & Personalisierung

Webtracking zur Optimierung Deines persönlichen Surfverhaltens

Um unsere Seite und Services für Dich so ansprechend, wie möglich, zu gestalten, greifen wir bei unserer Gestaltung auf sog. Tracking- und Personalisierungsfunktionen zurück. Dies ermöglicht es uns, die Usability auf unserer Website technisch besser an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und Dir auf Deine Interessen bezogene, individuelle Inhalte und Leistungen (z.B.: Gutscheine, Vorteilsangebote, persönliche Marketingaktionen) anzubieten. Darüber hinaus dienen Deine Daten der Fehleranalyse und der Reduzierung irrelevanter Werbung. Eine Weitergabe und Verwendung Deiner durch uns erhobenen Daten für Dritte erfolgt nicht.
Zum Einsatz kommt dazu zum einen das typische Tracking deines Surfverhaltens, zum anderen nutzen wird die Möglichkeit, Dich über persönliche Empfehlungen anzusprechen.

i. Webtracking Deines Surfverhaltens

Hierbei erfassen wir Dein Nutzungsverhalten auf unserer Website und speichern dieses in einem pseudonymen Nutzungsprofil. Ein Rückschluss auf Deine Person ist uns dabei nicht möglich. Dies ermöglicht es uns jedoch, die Usability auf unserer Website technisch besser an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

Darüber hinaus unterstützt uns das Webtracking bei der Ausspielung von auf Dich zugeschnittenen Marketingkampagnen und gibt uns die Möglichkeit Dir auf Dein Nutzungsverhalten bezogene persönliche Marketingaktionen (z.B. Versand Gratis) anzuzeigen.

Unser Tracking erfolgt auf Basis des Art. 6 (1) f DSGVO

Wenn Du nicht möchtest, dass ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil für diese Zwecke gespeichert als auch für persönliche Marketingaktionen gespeichert wird, kannst Du der Erhebung der Informationen durch Abwählen der folgenden Option mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:

Klicke hier, um generell das Webtracking Deines Surfverhaltens in diesem Browser zu deaktivieren.

Es wird dann ein Cookie gesetzt, der dauerhaft die Datenerhebung unterbindet, es sei denn, dass Du diesen Cookie in Deinem Browser gezielt oder über die Funktion „Alle Cookies löschen“ entfernst. Diese Einstellung kann jederzeit geändert werden.

ii. Websiteübergreifendes Tracking zu Werbezwecken

Auf dieser Webseite werden von uns Informationen über Dein Surfverhalten erhoben. Diese Informationen können mit Informationen über Dein Surfverhalten auf anderen Websites kombiniert werden (Trackingdaten).

Darüber hinaus werden, wie bereits dargestellt, auf dieser Website Daten über Dich erhoben, soweit Du ein Kundenkonto anlegst und / oder über diese Website Waren erwirbst. Dann fallen bei der Abwicklung der über diese Website zustande gekommenen Verträge Daten an (Kundenkonto- / Vertrags- und Abwicklungsdaten). Diese Daten können mit den Trackingdaten und anderen Kundenkonto- / Vertrags- / und Abwicklungsdaten kombiniert werden.

Die Trackingdaten sowie die Kundenkonto- / Vertrags- und Abwicklungsdaten werden bei einem unabhängigen Datentreuhänder anonymisiert gespeichert. An sich personenbezogene Daten, wie z.B. Dein Name, die E-Mail-Adresse, Dein Geburtsdatum etc. werden in keinem Fall übermittelt. Der Datentreuhänder erstellt auf Basis der erhaltenen anonymisierten Daten Informationen zu Deinen Präferenzen (z.B. modeaffin). Es werden keinerlei Informationen zu besonders sensiblen Daten (z.B. politische Ansichten, Gesundheitszustand) gebildet und es werden im Rahmen der Bildung der Präferenzen solche sensiblen Daten auch nicht genutzt. Diese Informationen zu Deinen Präferenzen können durch die folgenden Gesellschaften:

OS Data Solutions GmbH & Co KG,

  • Otto Group Media GmbH,
  • Ströer SSP GmbH,

genutzt werden, um es Dritten (Werbetreibende) zu ermöglichen, individualisierte Werbung auf Websiten Dritter (so genannte „Publisher“) Dir gegenüber auszuspielen. Hierbei werden die Daten an die Werbetreibenden sowie an die Websitebetreiber (Publisher) nicht weitergegeben. Soweit die Informationen über die Präferenzen durch die OS Data Solutions GmbH & Co KG; die Otto Group Media GmbH und die Ströer SSP GmbH in technischen Infrastrukturen gespeichert werden, liegt die Hoheit über die genannten Informationen ausschließlich bei den genannten Gesellschaften. Die Informationen über die Präferenzen werden an Dritte nicht weitergegeben. Weder die genannten Gesellschaften noch die Betreiber der technischen Infrastrukturen sind dazu in der Lage, Deiner Person direkt bestimmte Präferenzen zuzuordnen. Des Weiteren muss eine Mindestanzahl an Personen (20 Personen), zu denen Informationen über Präferenzen durch die genannten Gesellschaften gespeichert sind, dieselben Präferenzen aufweisen (K-Anonymität).

Soweit Du die websiteübergreifende Erhebung von Trackingdaten zu dem zuvor genannten Zweck nicht wünschst, kannst Du dieser Erhebung durch Anklicken der nachfolgenden Checkbox widersprechen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei einem Löschen der Cookies in Deinem Browser eine weitere Umsetzung des Widerspruchs technisch nicht sichergestellt werden kann.

Klicke hier, um das Nitro-Tracking in diesem Browser zu deaktivieren

Soweit Du die Nutzung Deiner Kundenkonto- / Vertrags- und Abwicklungsdaten zu dem zuvor genannten Zweck nicht wünschst, kannst Du dieser unter service@Denver24.tv widersprechen.

Wenn Du generell nicht wünschst, dass in dem dargestellten Zusammenhang Informationen über Präferenzen zu Dir zu den dargestellten Werbezwecken genutzt werden, kannst Du dies unter Nutzung des Widerspruchsservice des Dienstleisters „The Adex“ unter folgendem Link erreichen. Auch hier weisen wir Dich darauf hin, dass bei einem Löschen der Cookies in Deinem Browser eine weitere Umsetzung des Widerspruchs technisch nicht sichergestellt werden kann.

iii. Persönliche Empfehlungen

Auf Denver24.de werden Dir persönliche Empfehlungen angezeigt. Diese basieren auf Deiner Shoppinghistorie: Artikel und Produktkategorien, die Du schon einmal angeschaut, gesucht, in den Warenkorb gelegt oder gekauft hast. Diese „Informationen“ werden dabei pseudonymisiert gespeichert. Ein Rückschluss auf Deine Person ist dabei nicht möglich.

Wenn Du nicht möchtest, dass Deine Shoppinghistorie für diese Zwecke gespeichert und angezeigt wird, kannst Du der Erhebung der Informationen durch Abwählen der folgenden Option mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:

Klicke hier, um die Erhebung von Informationen für persönliche Empfehlungen in diesem Browser zu deaktivieren.

Es wird dann ein Cookie gesetzt, der dauerhaft die Datenübermittlung unterbindet, es sei denn, dass Du diesen Cookie in Deinem Browser gezielt oder über die Funktion „Alle Cookies löschen“ entfernst. Diese Einstellung kann jederzeit geändert werden.

c. Webanalysen und Retargeting durch Dritte & Einwilligungen

Webanalysen und Retargeting durch Drittanbieter inklusive Einwilligungen

Neben unseren eigenen Personalisierungsfunktionen nutzen wir auch unterschiedliche Dienstleistungen von Drittanbietern, die uns ebenfalls dabei unterstützen, unseren Shop stetig weiter zu entwickeln und an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen

Unter anderem verwendet unsere Webseite Online-Retargeting-Technologien und Cookies. Diese Technologien ermöglichen es, auf Websites unserer Partner gezielt jene User mit Online-Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet-User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen bzw. nur pseudonymisierte Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologien unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Rechtsgrundlage hierfür ist, wie bereits dargestellt Art. 6 (1) f DSGVO, sowie teilweise deine Einwilligung gem. Art. 5 (1) a, 7 DSGVO.

Einwilligungen

Wie zum Thema Cookies bereits dargelegt, erheben und verarbeiten wir im Zusammenhang mit dem Einsatz von Cookies erhobene Daten z.T. auf Basis Deiner Einwilligung. Diese Einwilligung erteilst Du dadurch, dass Du auf dem in unserem Online-Shop ausgespielten Banner, das auf diese Einwilligungstexte verlinkt, den Button „Ok“ klickst. Dadurch erteilst Du Deine Zustimmung dafür, dass Denver24 Daten auf Deinem Endgerät speichert (z.B. durch das Setzen von Cookies) oder Daten aus Deinem Endgerät abruft. Die derart erhobenen Daten (Trackingdaten) werden einerseits zu solchen Zwecken weiterverarbeitet, an denen Denver24 ein berechtigtes Interesse innehat und Dein Interesse an der Nichtvornahme der Weiterverarbeitung den berechtigten Interessen von Denver24 nicht überwiegt oder andererseits eine ausdrückliche Einwilligung Deinerseits zu diesem Verarbeitungszweck vorliegt. Die Datenerhebungen und Datenverarbeitungen, die auf Basis einer derart erteilten Einwilligung basieren, sowie das im Hinblick auf die erteilte Einwilligung bestehende Widerrufsrecht werden im Nachfolgenden beschrieben:

i. Einwilligungen für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem DoubleClick-Cookie (siehe zu Google Adwords und DoubleClick) sowie den Daten aus den Google Werbefunktionen zu rein statistischen Zwecken auszuwerten. Solltest Du dies nicht wünschen, kannst Du dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung).

ii. Einwilligungen für Google Adwords / Remarketing / Google Shopping

Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords und Google Remarketing und Google Shopping. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Dabei verwenden wir die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Dir auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerks auf Deine Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird Dein Surfverhalten auf unserer Website analysiert, z.B. welche Angebote Du dir angesehen hast. Hierdurch können wir Dir auch nach Deinem Besuch unserer Website auf der Online-Suchmaschine Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ und auf anderen Websites individualisierte Werbung anzeigen. Hierfür speichert Google einen Cookie in Deinem Browser, wenn Du Google-Dienste oder Webseiten im Google Werbenetzwerk besuchst. Über diesen Cookie werden Deine Besuche erfasst. Der Cookie dient zur eindeutigen Identifikation Deines Webbrowsers und nicht der Identifikation Deiner Person. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a), 7 DSGVO (Einwilligung).

Du kannst die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren und damit die uns gegenüber erteilte Einwilligung für die Nutzung des Dienstes Google AdWords / Google Remarketing widerrufen, indem Du dem nachfolgenden Link folgst und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: 

Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google kannst Du einsehen unter

iii. Einwilligungen für Google Double Click

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Doubleclick by Google und Google Remarketing verwenden Cookies um Dir für Dich relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Deinem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Deinem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „U.S. Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Deine Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden die entsprechenden Einstellungen triffst.
Alternativ kannst Du die Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren.

iv. Einwilligungen für Facebook Retargeting (Website-Custom-Audience)

In diese Website ist ein Pixel der Facebook Ireland Limited integriert (Website-Custom-Audience-Pixel). Durch dieses Pixel werden Informationen über die Nutzung dieser Website (z.B. Informationen über angesehene Artikel) durch die Facebook Ireland Limited erhoben. Diese Informationen können Deiner Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die die Facebook Ireland Limited z.B. aufgrund ihrer Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ über Dich gespeichert hat, zugeordnet werden. Anhand der über das Pixel erhobenen Informationen können Dir in Deinem Facebook-Account interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt werden (Retargeting). Die über das Pixel erhobenen Informationen können außerdem durch die Facebook Ireland Limited aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch die Facebook Ireland Limited zu eigenen Webezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann die Facebook Ireland Limited z.B. aus Deinem Surfverhalten auf dieser Website auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Die Facebook Ireland Limited kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die die Facebook Ireland Limited über Dich über andere Webseiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Facebook“ erhoben hat, verbinden, so dass bei der Facebook Ireland Limited ein Profil über Dich gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden. Nähere Informationen zum Datenschutz bei der Facebook Ireland Limited erhalten Sie hier :

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung).

v. Einwilligungen für Criteo

In diese Website ist die Retargeting-Technologie der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, integriert. Mittels des Einsatzes dieser Technologie ist es möglich, Dir auf Drittseiten (sog. Publisher-Seiten) Werbung von Produkten anzuzeigen, die Du dir auf dieser Website angesehen hast. Criteo erhebt hierfür Informationen über Dein Nutzungsverhalten auf dieser Website mittels des Einsatzes von Tracking-Cookies und ähnlicher Technologien, die in Deinem Browser platziert werden sowie mittels der Nutzung von Werbe-IDs in Umgebungen, die keine Cookies unterstützen – zum Beispiel Apps. Mithilfe dieser Technologien kann Criteo Trends analysieren und die Interessen der einzelnen User im Hinblick auf Websites und Apps identifizieren. Mithilfe dieser Technologien kennzeichnet Criteo die Besucher auf den Websites und in den Apps ihrer Partner. Von Criteo gekennzeichnete User erhalten eine technische ID. Zu keinem Zeitpunkt sammelt Criteo persönliche Daten, die eine Identifizierung möglich machen, wie zum Beispiel Namen oder Adressen. Criteo analysiert ausschließlich die angesehenen Produkte bzw. das Suchverhalten und die besuchten Seiten im Webauftritt des Partners, für den Criteo Werbung ausliefert. Um personalisierte Werbung an Dich auszuliefern und Dir eine nahtlose Online-Erfahrung zu bieten, synchronisiert Criteo möglicherweise die IDs der verschiedenen von Dir genutzten Browser. („ID-Synchronisierung“) Dank ihrer ID-Synchronisierungstechnologie ist Criteo in der Lage, Dir stets die relevantesten Anzeigen zu bieten – unabhängig vom verwendeten Browser oder Endgerät –, ohne dass Criteo hierfür persönliche Daten wie Namen oder Adressen sammelt und verarbeiten muss. Zu diesem Zweck verwendet Criteo exakte Verknüpfungsmethoden auf Basis der mittels der eingesetzten Criteo-Technologien gesammelten technischen Daten – wie zum Beispiel die IDs unserer Werbepartner oder verschlüsselte E-Mail-Adressen, die die Partner an Criteo weitergeben. Weitere Informationen zum Datenchutz bei Criteo kannst Du unter https://www.criteo.com/de/privacy/ einsehen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung).

Du kannst Deine Einwilligung zur pseudonymen Analyse Deines Surfverhaltens durch Criteo widerrufen, indem Du den nachfolgenden Link zur Austragung nutzt: https://www.criteo.com/de/privacy/

Selbstverständlich kannst Du auch Deinen Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht.

vi. Einwilligungen für emetriq

Auf dieser Website werden Pixel der emetriq GmbH, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg verwendet. Diese ermöglichen es uns, gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Hierzu werden während Deines Besuches unserer Seite sowie von Seiten anderer Betreiber Informationen zu Deinem Nutzungsverhalten (z.B.: aufgerufene Seite, angesehene Artikel, etc.) gesammelt und unter einer ID in dem Cookie zusammengefasst. Auf Basis der Shop-Bewegungsdaten sowie ggf. der Daten über gesehene und geklickte emetriq-Banner unseres Shops wird eine individuelle Zahl als „Wertigkeit“ des Nutzers errechnet und bei emetriq gespeichert. Auf Basis dieser Bewertungen erfolgt das Aussteuern unserer Kampagnen über emetriq bzw. das individuelle Bespielen der User mit Bannern. Eine Speicherung deiner IP-Adresse erfolgt nicht.
Du kannst Deine Einwilligung zur pseudonymen Analyse Deines Surfverhaltens durch emetriq jederzeit widerrufen, indem Du den nachfolgenden Link zur Austragung nutzt: https://www.emetriq.com/opt-out/

vii. Einwilligung für Pixel der United Internet Media GmbH für „Inbox-Ads“

In diese Website ist ein Pixel der United Internet Media GmbH, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur (United Internet Media GmbH), integriert. Dies hat zur Folge, dass United Internet Dir als Besucher dieser Webseite eine Identifikationsnummer zuordnet. Insofern Du Nutzer eines der von United Internet Media GmbH angebotenen E-Mail-Dienste (gmx.de; web.de) bist, kann United Internet Media GmbH Dich als Besucher dieser Website identifizieren. Mittels dieser Möglichkeit der Identifizierung kann der Betreiber dieser Webseite Dir gegenüber individualisierte Werbung in Deinem E-Mail-Postfach (so genannte „Inbox-Ads“) aussteuern oder entscheiden, dass eine solche Werbeausteuerung nicht erfolgt. United Internet Media GmbH nutz die erhaltenen Informationen nicht zu anderen Zwecken als zum Zweck der für die individualisierte Werbeaussteuerung bzw. deren Vermeidung erforderlichen Identifizierung. United Internet Media GmbH erstellt insbesondere keine websiteübergreifenden Bewegungsprofile und erhebt auch keine granularen Daten über Dein Nutzungsverhalten auf den Websites der Partner von United Internet Media GmbH. Die Erteilung Deiner Einwilligung in diese Datenverarbeitung kannst Du jederzeit widerrufen.

Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung generell zu widerrufen, indem Du die nachfolgende Box aktivierst. Mit Deaktivierung dieser Checkbox werden alle zuvor genannten Dienste, für die wir Deine Einwilligung benötigen, in diesem Browser unterbunden. 

Klicke hier, um Deine Einwilligung in diesem Browser zu widerrufen.

Es wird dann ein Cookie gesetzt, der dauerhaft die Datenübermittlung unterbindet, es sei denn, dass Du diesen Cookie in Deinem Browser gezielt oder über die Funktion „Alle Cookies löschen“ entfernst. Diese Einstellung kann jederzeit geändert werden.

Nachfolgend stellen wir Dir zusätzlich die wichtigsten derzeit unabhängig von Deiner Einwilligung auf Denver24.de eingesetzten Drittanbieterdienste im Einzelnen vor:

i. Hurra Analytics

Auf dieser Website werden mit Technologien der Hurra Communications GmbH (www.hurra.com) Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu Optimierungs- und Marketingzwecken erhoben und gespeichert. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Zu diesem Zweck werden Cookies einsetzt, die eine Wiedererkennung eines Internet-Browsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. Die durch hurra.com Technologie erhobenen Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers jedoch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die IP-Adressen von Besuchern werden vor der Speicherung gekürzt, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen und eine Zusammenführung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht mehr möglich ist.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von hurra.com. Besucher der Website können der Datenerhebung und -speicherung durch hurra.com Technologie für diese Webseite jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen

ii. Consentric Verfahren der Deutschen Post AG

Unsere Website nutzt für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung das Consentric-Verfahren der Deutschen Post AG. Dabei wird Deine hinterlegte Liefer-/oder Rechnungsadresse einer sog. Mikrozelle der Deutschen Post Direkt zugeordnet (Ø 6,6 Haushalte) und diese Kennziffer in verschlüsselter Form hinterlegt. Ergänzend hierzu wird – nach Erteilung einer Einwilligung – ein Cookie in dem von Dir verwendeten PC oder sonstigem Device gespeichert. IP-Adressen werden in dem Verfahren umgehend anonymisiert. Mit Hilfe des Cookies, dessen Lebensdauer drei Monate beträgt, wird registriert, welche an der Messung teilnehmenden Websites Du wie oft besuchst. Diese Information wird dann auf Basis der bereits erwähnten Mikrozellen aggregiert. Ziel der Messung ist es, die Aktivierungsleistung physischer Werbung auf einer Website statistisch zu bestimmen. Konkret geht es darum, zu ermitteln, wie viele Personen, die einen Katalog (oder ein anderes Werbemittel) zugesandt bekommen haben, im Anschluss hieran die Website des betreffenden Unternehmens aufgesucht haben. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Deine Identität bleibt immer geschützt.

Rechtsgrundlage für diese Weiterverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse).

Du kannst der Datenverarbeitung unter diesem Link widersprechen. Es werden dann auch bei einem Folgebesuch keine Daten auf unserer website für das Consentric-Verfahren mehr über dein bei Einlegung des Widerspruchs verwendetes Endgerät erhoben.

iii Displaymarketing und Affiliateprogramme

Affiliatepartner

Zur korrekten Erfassung von Sales und/oder Leads setzten u.a. folgende Affiliatepartner auf dem Endgerät eines Besuchers ein Cookie:

Awin/affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München

  • NetSlave GmbH, Simon-Dach-Str. 12, 10245 Berlin
  • Tradedoubler GmbH, Herzog-Wilhelm-Straße 26, 80331 München

Die von unseren Affiliatepartnern verwendeten Cookies werden in der Standardeinstellung des Internet-Browsers akzeptiert. Falls Du die Speicherung dieser Cookies nicht wünschst, deaktivier bitte die Annahme der Cookies der entsprechenden Domänen in Deinem Internet Browser. Affliliate-Cookies speichern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Werbemittels (Banner, Textlink o. Ä.), die zur Zahlungsabwicklung benötigt werden. Die Partner ID dient bei Abschluss einer Transaktion dazu, die an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision diesem auch zuordnen zu können.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse). Details zu Datenschutz finden Sie unter: https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung

Displaypartner

Zur korrekten Erfassung von Sales und/oder Leads setzten u.a. folgende Displaypartner auf dem Endgerät eines Besuchers ein Cookie:

Adnexus

 

  • Adriver
  • Adcash
  • Interactive Performance
  • MPN
  • MyTarget
  • Outbrain
  • Twaigo Plan.net
  • T-Online
  • Webmedia
  • Tradedesk

Die von unseren Displaypartnern verwendeten Cookies werden in der Standardeinstellung des Internet-Browsers akzeptiert. Falls Du die Speicherung dieser Cookies nicht wünschst, deaktivier bitte die Annahme der Cookies der entsprechenden Domänen in Deinem Internet Browser. Display-Cookies speichern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Werbemittels (Banner, Textlink o. Ä.) und den sog. Warenkorbwert, die zur Zahlungsabwicklung benötigt werden. Die Partner ID dient bei Abschluss einer Transaktion dazu, die an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision diesem auch zuordnen zu können.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse).

iv. Preis- und Produktsuche

Visual Meta/Produktsuche

Wir nutzen auf unserer Website u.a. Cookies der Visual Meta GmbH (“VM”, Alexanderstraße 1-5, 10178 Berlin, Deutschland), der Betreiberin der Portale LadenZeile und ShopAlike, und anderer Portale (z.B.: billiger.de, Möbel.de, shopzilla, shopping.com, smatsch, fashion.de, mibaby, stylight, stylelounge). Diese Cookies werden mit Abschluss eines Bestellvorgangs auf dem Gerät des Nutzers ausgeführt. Dabei werden anonyme Daten zum Bestellvorgang (z.B. Wert des Warenkorbes) an Dein Gerät übertragen und von dort an die Portalanbieter übertragen. VM erfasst dabei Deine IP-Adresse in pseudonymisierter Form. Dies geschieht mit berechtigtem Interesse um Verkäufe zuzuordnen, zu Marketingzwecken sowie ggf. zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Die Betreiber löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für diese Zwecke benötigt werden. Hierzu verweisen wir u.a. auf die Datenschutzerklärung von VM unter www.ladenzeile.de/datenschutzerklaerung.html. Sofern Du nicht mit dem Tracking einverstanden bist, kannst Du dies im Browser über die do-not-track Einstellung verhindern oder über die Widerspruchsfunktion unserer Webseite ausschließen (s.u.: Widerspruchs und Opt-Out-Möglichkeit).

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. a) DS-GVO und lit. f) DSGVO.

Channelpilot

Diese Website benutzt ChannelPilot, ein Online-Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH (Überseeallee 1, 20457 Hamburg, Deutschland). Channel Pilot nutzt in unserem Auftrag Informationen (Browser-Typ/-Version, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, um die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen (z.B. Preissuchmaschinen) zu bewerten. Du kannst die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an ChannelPilot sowie die Verarbeitung dieser Daten durch ChannelPilot verhindern, indem Du die unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Möglichkeit verwenden: https://channelpilot.de/optout . Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschst Du die Cookies in diesem Browser, musst Du den Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit ChannelPilot findest Du unter https://channelpilot.de/datenschutz .

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. a) DS-GVO und lit. f) DSGVO.

Du kannst die interessenbasierte Werbeeinblendung unserer Werbepartner ferner durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Deinem Browser verhindern oder unser generelles Opt-Out nutzen.

v. Widerspruchs-/Opt-Out-Möglichkeit

Du hast die Möglichkeit, dem Einsatz von Webanalyse & Retargeting-Technologien durch Denver24 generell zu widersprechen, indem Du die Check-Box unter dem Kasten Einwilligungen aktivierst. Mit Aktivieren dieser Checkbox werden alle zuvor genannten Dienste zur Webanalyse und Retargeting, unabhängig von der Rechtsgrundlage über unsere Seiten unterbunden.

Wenn Du, unabhängig von unseren Werbeangeboten, generell von Drittanbietern keine persönliche Werbung mehr erhalten möchtest, bitten wir Dich, direkt auf der Seite des Dienstleisters zusätzlich ein Opt-out zu bestätigen. Daneben hast Du die Möglichkeit, präferenzbasierte Werbung mit Hilfe des hier abrufbaren Präferenzmanagers zu deaktivieren.

Welche Daten nutzt Denver24 bei Verwendung der Denver24 App?

Die Denver24-App ist über von Dritten betriebene Vertriebsplattformen erhältlich, sogenannte App-Stores (Apple App Store und Google Play Store). Ihr Download setzt gegebenenfalls eine vorherige Registrierung beim jeweiligen App-Store und die Installation der App-Store-Software voraus. Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und der Bereitstellung von Downloads in dem jeweiligen App-Store und der App-Store-Software. Verantwortlicher ist insoweit allein der Betreiber des jeweiligen App-Stores. Bitte informiere Dich bei Bedarf direkt bei dem jeweiligen App-Store-Anbieter.

Bei der Verwendung unserer App wird eine Verbindung zum aktuellen Denver24 Shop hergestellt. Die App ruft Inhalte und Services von dort ab, optimiert sie für die Darstellung auf Deinem Gerät und ermöglicht die Nutzung von Zusatzfunktionen.

a. App-Berechtigungen

Um unsere App umfassend nutzen zu können, sind einige Systemberechtigungen erforderlich. Zu Beginn oder auch erst bei Nutzung der jeweiligen Funktion fordern wird Dich daher auf, die entsprechende Zugriffsberechtigung zu erteilen. Folgende Berechtigungen werden durch unsere App angefragt:

Netzwerkzugriff & Netzwerkverbindungen
Der Netzwerk-Zugriff ist erforderlich, da unser App nur im Online-Modus nutzbar ist.

  • Kamera
    Um die Bildersuche in der App nutzen zu können wird der Zugriff auf die Kamera in deinem mobilen Endgerät benötigt.
  • Fotospeicher
    Ebenfalls erfolgt ein Zugriff auf Deinen Fotospeicher, wenn Du innerhalb der App eine bereits gespeicherte Fotodatei nutzen möchten.
  • Gerätespeicher
    Bestimmte Informationen (z.B. gemerkte Artikel) werden im lokalen Speicher Deines Geräts gespeichert.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

b. Push-Nachrichten

Bei der Verwendung unserer App kontaktieren wir Dich ggf. mit Push-Nachrichten über neue Gutscheine, Trends, Sales, Store-Aktionen, Service-Infos und individualisierte Angebote von Denver24.
Zur Weiterentwicklung unseres Angebots und statistischen Zwecken, erfassen wir wann und wie häufig eine Push-Nachricht geöffnet wird. Diese Informationen erheben wir pseudonymisiert.
Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit in den Einstellungen der App wieder von Push-Nachrichten abmelden.
Das Versenden von Push-Benachrichtigungen erfolgt auf Basis Deiner Einwilligung gem. Art. 6 (1) a iVm Art. 7 DSGVO.

c. Adjust (App)

Die App benutzt u.a. auch die Analysetechnologie „adjust“ der adjust GmbH. adjust nutzt für die Analyse die IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich. Die durch den Einsatz erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und Gestaltung der App verwendet.

Du kannst der Nutzung jederzeit individuell widersprechen und die Funktion deaktivieren, indem Du den folgenden Link nutzt: https://www.adjust.com/forget-device/

d. Bildersuche

Wenn Du die Bildersuche in unserer App nutzt, werden Deine aufgenommen Bilder an unsere Partner übermittelt, um die Suchanfrage zu bearbeiten. Diese analysieren die Bilder im Hinblick auf Produktcharakteristika und wandeln diese in eine verwertbare Suchanfrage um. Die Bilddateien werden sofort nach der Analyse gelöscht. Eine Speicherung der originären Bilddatei erfolgt nicht. Ein Rückschluss auf Deine Person ist nicht möglich.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

e. Sprachsuche

Wenn Du die Sprachsuche in unserer App nutzt, werden Deine Tonaufnahmen an unsere Partner übermittelt, um die Suchanfrage zu bearbeiten. Diese analysieren die Audiofiles im Hinblick auf Produktcharakteristika und wandeln diese in eine verwertbare Suchanfrage um. Die Audiodateien werden sofort nach der Analyse gelöscht. Eine Speicherung der originären Audiodatei erfolgt nicht. Ein Rückschluss auf Deine Person ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

f. Aktivieren des Store-Modus („Denver24 connect“)

Im Rahmen unsere neuen Store-Konzepts „Denver24 connect“ bieten wir Dir die Möglichkeit, die Vorzüge des stationären Handels mit den Vorzügen des Onlineshoppings zu vereinen. Mit Hilfe des „Store-Modus“ unserer App kannst Du Käufe in unserem Pilot-Store tätigen. Du scannst einfach alle Produkte, die Dir gefallen und die Du anprobieren möchtest direkt und komfortabel mit Deinem Smartphone und übermittelst sie an unseren Service.

„Check-in“

Im Rahmen des „Check-in“-Prozesses registrierst Du Dein Smartphone über einen QR-Code im Store und aktivierst so die zusätzlichen „Store-Funktionalitäten“.

Wenn Du zu diesem Zeitpunkt mit Deinem Kundenkonto in der App angemeldet bist, ordnen wir Deinen Kauf direkt Deinem bei uns bestehenden Kundenkonto zu und können im Bestellablauf alle Vorteile des Online-Shopping für dich nutzen. Die weitere Datenverarbeitung erfolgt wie in unserem Webshop Siehe: „Wie verarbeitet Denver24 meine Daten beim Besuch des Webshops“).

Wenn Du noch kein Kundenkonto bei uns hast, bitten wir Dich, Dir zunächst ein Kundenkonto/-Account für unseren Webshop anzulegen und Dich in dieses einzuloggen. Zur Einrichtung eines Kunden-Accounts in unserem Webshop erheben wir von Dir Deinen Vor- und Nachnamen, sowie Deine E-Mail-Adresse.
Die Berechtigung hierzu ergibt sich aus Art.6 (1) b DSGVO

Alternativ kannst Du in unserem Shop auch ohne ein bestehendes Kundenkonto einkaufen. Sprich hierzu bitte unser Verkaufspersonal direkt an.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen sind Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

Produkte-Scannen

Die von Dir gescannten Produkte werden automatisiert an unser Service-Personal übermittelt und im Store für die Anprobe vorbereitet. Sobald alle Produkte bereitstehen, weisen wir Dir über die App eine persönliche Umkleidekabine zu.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen sind Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

Wie nutzt Denver24 Social Media Marketing und Social Plugins?

Selbstverständlich findest Du Denver24 nicht nur über unsere Internetseite. Wir nutzen zusätzlich unterschiedliche Social Media Kanäle um unser Unternehmen gezielt zu bewerben.

a. Social Media Marketing

Zu diesem Zweck unterhalten wir eigene Unternehmenspräsenzen auf Facebook, Pinterest, Instagram und Youtube.

Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters, die wir im Folgenden verlinken.

Instagram:

Du hast darüber hinaus auf unseren Social-Media-Unternehmensseite die Möglichkeit, mit uns über Kommentare und Chats direkt in Kontakt zu treten und Deinen Freunden Produkte zu empfehlen. Ferner bieten wir in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, an unseren attracktiven Gewinnspielen teilzunehmen. Nähere Informationen zu diesem Themenfeld findest Du unter dem Punkt „Gewinnspiel“.

Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten von sozialen Netzwerken sowie Löschen gesetzter Cookies, kannst Du vermeiden, dass soziale Netzwerke Informationen über Deinen Besuch unserer Seite Deinem Nutzer-Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Deinem Profil zuordnen, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Website bei den entsprechenden sozialen Netzwerken ausloggen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist, soweit im Folgenden nichts anderes dargestellt wird Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Soweit im Folgenden nicht anders dargestellt, erfolgt eine darüber hinaus gehende Nutzung Deiner Daten und Informationen durch uns nicht.

b. Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet sog Social Plugins (“Plugins”) von verschiedenen sozialen Netzwerken, um den Onlineshop persönlicher zu machen. Hierüber bieten wir Dir die Möglichkeit, unsere Produkte und Inhalten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Pinterest oder Instagram zu Teilen.

i. Facebook „Share“

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) integriert. Das Facebook Plugin erkennst Du an dem “f” auf unserer Seite.

Wenn Du den „Facebook-Button“ anklickst während Du in Deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/policy

Es wird dann ein Cookie gesetzt, der dauerhaft die Datenübermittlung an Facebook unterbindet, es sei denn, dass Du diesen Cookie in Deinem Browser gezielt oder über die Funktion „Alle Cookies löschen“ entfernst. Diese Einstellung kann jederzeit geändert werden.

ii. Pinterest „Pin-it“

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) integriert. Das Pinterest Plugin erkennst Du an dem “Pin it-Button” auf unserer Seite.

Wenn Du den Pinterest „Pin it-Button“ anklickst während Du in Deinem Pinterest-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Weitere Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von Pinterest entnehmen: https://about.pinterest.com/de/privacy

WhatsApp Share

Auf dieser Website wird zudem eine WhatsApp-Schaltfläche (WhatsApp-Share-Button) eingesetzt. Mit dieser Schaltfläche kannst Du Inhalte von Denver24.de über die WhatsApp-Applikation auf Deinem Mobiltelefon teilen. Bei der Schaltfläche handelt es sich um einen Hyperlink. Beim Erscheinen der Schaltfläche auf dieser Internetseite werden noch keine personenbezogenen Daten an den Betreiber von WhatsApp oder anderen Dritten übermittelt. Sobald Du die WhatsApp-Schaltfläche nutzt, erfährt der Betreiber von WhatsApp, welcher Inhalt geteilt wird und dass die Schaltfläche auf dieser Website benutzt wurde. Mehr Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch den Betreiber von WhatsApp kannst Du der Datenschutzerklärung des Betreibers entnehmen: 

Produktbewertungen

Du hast in unserem Webshop die Möglichkeit, Produktrezensionen abzugeben und uns und andere Kunden so zu helfen, die Qualität unserer Leistungen und Produkte zu bewerten und zu verbessern.

Die von Dir angegebenen Daten werden bei uns im Rahmen unserer Einsendebedingungen für die ggf. erfolgende Veröffentlichung verwendet und gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) b DSGVO.

Denver24 Gewinnspiel

In regelmäßigen Abständen bieten wir Dir auf unserer Seite oder auch über unsere Social Media Auftritte die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. Die Teilnahme ist freiwillig. In diesem Rahmen bieten wir Dir auch an, Dich mit Neuigkeiten und Katalogen von Denver24 zu versorgen. Soweit Du uns in diesem Zusammenhang nicht ausdrücklich Deine Einwilligung zur werblichen Nutzung Deiner Daten erteilst, werden diese ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Gewinnerbenachrichtigung verwendet. Die Teilnahme an unseren Gewinnspielen ist unabhängig von der Erteilung Deiner Einwilligung zur werblichen Nutzung Deiner Daten möglich und kann jederzeit von Dir mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierüber informieren wir Dich auch im Rahmen der Gewinnspielteilnahme gesondert.

Die Verarbeitung Deiner Daten zur Durchführung der Gewinnspiele erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 (1) b DSGVO. Eine werbliche Nutzung Deiner Daten basiert auf Deiner Einwilligung gem. Art. 6 (1) a, 7 DSGVO.

Markt- und Meinungsforschung

Um uns und unsere Produkte stetig zu verbessern und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, ermitteln wir diese im Rahmen von Markt- und Meinungsforschungsprojekten. Die Teilnahme an unseren Markt- und Meinungsforschungsprojekten ist selbstverständlich freiwillig und kann, wenn nicht ausdrücklich anders dargestellt, vollständig anonym erfolgen. Es werden in diesem Zusammenhang von Dir keine personenbezogenen Daten erhoben. Um Deine Antworten werten zu können, bitten wir Dich jedoch um die Angabe Deines Geschlechts, Deiner Altersgruppe und Deiner Konfektionsgröße. Die von Dir zur Verfügung gestellten Informationen werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken genutzt. Alle personenbezogenen Daten werden am Ende des Projekts gelöscht.
Diese Verarbeitung erfolgt auf Basis berechtigter Interessen Art. 6 (1) f DSGVO.

Wie nutzt Denver24 meine Daten im Rahmen einer Bewerbung

Wenn Du an Denver24 als potentiellem Arbeitgeber interessiert bist, hast Du über unsere Webseite unter der Rubrik „Karriere“ die Möglichkeit, dich über offene Stellen und Bewerbungsmöglichkeiten bei uns zu informieren. Hier bieten wir Dir auch die Möglichkeit, dich direkt online über unsere Bewerbermaske bei uns zu bewerben. Notwendige Daten, die wir für die Bearbeitung Deiner Bewerbung benötigen sind als solche (*) gekennzeichnet und werden Dir an Ort und Stelle erläutert. Alle uns im Rahmen Deiner Bewerbung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und speichern diese, Deine Einwilligung vorausgesetzt, zur Deckung künftiger Vakanzen für maximal 2 Jahre ab Eingang Deiner Bewerbung. Weitere Informationen kannst Du unserem speziellen Datenschutzhinweis für Bewerber unter  entnehmen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Bewerberdaten ist Art. 88 (1) DSGVO i.V.m. § 26 BDSG-Neu und für die darüberhinausgehende Speicherung Deiner Bewerberdaten Art.6 (1) a, 7 DSGVO.

Vorteilsangebote der Sovendus GmbH

Für die Auswahl eines für Dich regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, (anonymisierter) Hashwert der E-Mail-Adresse und Deine IP-Adresse von uns pseudonymisiert und verschlüsselt an die Sovendus GmbH, Hermann-Veit-Str. 6, 76135 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Die IP-Adresse wird danach von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert.

Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Dein Name, Deine Adressdaten und Deine E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter https://www.sovendus.com/de/datenschutz/ .

Datenübermittlung ins Ausland

Der im Rahmen der Bestellabwicklung beauftragte Call-Center-Dienstleister hat einen Sitz unter anderem in der Türkei. Eine Speicherung Deiner Daten erfolgt aber ausschließlich in Deutschland. Es besteht daher die Möglichkeit, dass Deine Anrufe in der Türkei entgegengenommen werden. Darüber hinaus bedienen wir uns im Rahmen der Analyse Deiner Nutzungsdaten in unserem Webshop einiger Anbieter (Facebook, Google, etc.), die ihren Firmensitz in den USA haben. Ein EU-Standardvertrag zur Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus ist mit diesen Dienstleistern abgeschlossen.

Sicherheit

Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um Deine personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unserer Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet und regelmäßig im Datenschutz geschult.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten können durch Denver24 so lange gespeichert werden, so lange Denver24 an der Speicherung ein berechtigtes Interesse hat und dieses Interesse gegenüber Deinem Interesse an einer Nichtfortführung der Speicherung überwiegt. In den Fällen, in denen das Interesse Denver24‘s an einer Speicherung der Daten gegenüber Deinem Interesse an der Nichtfortführung der Speicherung nicht überwiegt, kann eine Speicherung weiterhin erfolgen, wenn diese aufgrund gesetzlicher Vorgaben (z.B. aus dem Handelsrecht oder Steuerrecht) erfolgen muss. In diesen Fällen werden die Daten ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert und für Zugriffe gesperrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden diese Daten dann einer vollständigen Löschung zugeführt.

Soweit wir Deine Daten nicht für werbliche Zwecke nutzen (siehe unten „Welche Daten nutzt Denver24 zu Direktmarketingzwecken?“) speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten für die Dauer des Vertrages sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Deine Rechte als Betroffener

Du hast das Recht auf Auskunft im Hinblick auf die durch uns erfolgte Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten. Du hast des Weiteren das Recht auf Löschung der über Dich bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit eine gesetzliche Ausnahme von dem Recht auf Löschung nicht gegeben ist. Du kannst außerdem der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis eines berechtigten Interesses durch uns widersprechen, soweit unsererseits nicht ein überwiegendes Interesse an der Verarbeitung besteht. Du hast außerdem das Recht, dass über Dich gespeicherte unrichtige personenbezogener Daten berichtigt bzw. unvollständige personenbezogene Daten ergänzt werden. Weiterhin hast Du das Recht, dass wir von Dir uns gegenüber bereitgestellte Daten, die wir auf Basis einer Einwilligung verarbeitet haben oder deren Verarbeitung zur Eingehung bzw. Erfüllung eines Vertrags erforderlich gewesen ist, in einem gängigen Format an Dich oder einen von Dir benannten Dritten übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit). Soweit wir Daten auf Basis einer durch Dich erteilten Einwilligung verarbeiten, hast Du jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird. Die zuvor genannten, Dir uns gegenüber zustehenden Rechte, kannst Du über unseren Kundenservice postalisch unter Denver24 Handelsgesellschaft mbH, Haldesdorfer Str. 61, 22179 Hamburg oder per e-mail info@denver24.tv sowie teilweise direkt in unserem Webshop unter Mein Konto geltend machen. Darüber hinaus hast Du jederzeit das Recht, Dich hinsichtlich einer unberechtigten Datenverarbeitung durch uns bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ludwig-Erhard-Str. 22, 7. OG, 20459 Hamburg.

Kontaktaufnahme mit uns

Unter der Rubrik „Kontakt“ bieten wir Dir unterschiedliche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit uns an. Neben der Kontaktaufnahme per Telefon, Brief oder E-Mail stellten wir Dir hier auch unser Kontaktformular zur Verfügung. Alle uns von Dir im Rahmen Deiner Kontaktanfrage mitgeteilten personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich dazu, Deine Kundenanfrage bei uns zu bearbeiten. Pflichtinformationen, die wir mindestens benötigen, um Dein Anliegen bei uns zuzuordnen und für Dich zu bearbeiten, sind mit einem (*) markiert. Zum Schutz Deiner Daten übertragen wir diese ausschließlich in https-verschlüsselter Form.

Wir verarbeiten Deine Daten auf Basis der Rechtsgrundlage in Art. 6 (1) f DSGVO.

Verantwortliche Stelle

DENVER 24 GmbH & Co. KG

Haldesdorfer Str. 63

22179 Hamburg

Germany

Telefon:+49 (0)203 9287 9208
E-Mail: info@denver24.tv


Geschäftsführung: 

Tenhumberg Ursula ( Geschäftsführerin )

Lange Martin

Nyiraneza Feza

Datenschutzbeauftragter

Unsere Datenschutzbeauftragte steht Dir gerne für alle Frage und Anmerkungen rund um das Thema Datenschutz bei Denver24 zur Verfügung:

Denver 24 GmbH & co KG

Haldesdorfer Str. 63

22179 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)203 9287 9208
E-Mail: service@denver24.tv